Topbar widget area empty.
IN NEUER MISSION Abendspatziergang in den Thurauen - Abendspatziergang in den Thurauen Full view

IN NEUER MISSION

Ab dem 1. Februar hat das Naturzentrum Thurauen einen neuen stellvertretenden Leiter: Simon Fuchs.

Im vergangenen Herbst hat unsere langjährigen Mitarbeiterin Lena Willimann eine neue Aufgabe angenommen. Nun wird es Zeit, diese Lücke wieder zu schliessen. Ab dem 1. Februar verstärkt der Geograph Simon Fuchs als stellvertretender Leiter unser Team.

Simon Fuchs ist mit dem Naturzentrum und den Thurauen bereits bestens vertraut. 2013 bestritt er als Praktikant seine erste Saison in der Umweltbildung. Nach Abstechern nach Bern und Schaffhausen kehrte er 2015 als Ranger in die Thurauen zurück. Nun wird er in beidem Teams tätig sein: Bei den Rangern weiterhin als Leiter des Junior Ranger Programms und neu im Naturzentrum als Verantwortlicher für Buchungen und Veranstaltungen.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt, dass Simon Fuchs mit seinem Fachwissen, der Erfahrung und neuen Ideen das Team optimal ergänzen wird. Herzlich Willkommen, Simon!

> Unser Team stellt sich vor
> Simon Fuchs neue Hauptaufgabe