Topbar widget area empty.

WILLKOMMEN IN DEN THURAUEN WATVÖGEL!

24. August 20180

Auf ihrem langen Weg in den Süden sind viele Zugvögel auf Schutzgebiete wie die Thurauen angewiesen. Deshalb können im Herbst auch sehr seltene Arten beobachtet werden, vor allem Watvögel.

VON BEEREN UND KRÄUTERN

4. Juli 20180

Das Team des Naturzentrums vernetzt sich und bildet sich weiter. Diesmal mit einem Besuch bei unserem Partner, dem Bungerthof, einem biologisch bewirtschafteten Betrieb mit Beeren- und Kräutergarten.

ERHOLUNG IM NATURSCHUTZGEBIET

25. Juni 20180

Sommerzeit heisst Badezeit: In den kommenden Wochen werden in den Thurauen viele Besucherinnen und Besucher erwartet. Welche Herausforderungen das für unser Rangerteam birgt, erzählt euch Rangerin Maria Rohrer.

DIE RÜCKKEHR DER STÖRCHE

6. April 20180

Seit diesem Frühjahr warten drei Storchennester in Berg am Irchel und Flaach auf die Niederlassung von Weissstörchen.

WINTERLICHE SAISONERÖFFNUNG IM NATURZENTRUM THURAUEN

19. März 20180

Eine Sommersaison-Eröffnung im Naturzentrum Thurauen stellt man sich anders vor: Statt den ersten Frühlingsblumen, singende Vögel und laichende Frösche, gab es einen frisch verschneiten Erlebnispfad zu bewundern.

MIT GEBÜNDELTEN KRÄFTEN IN DIE HAUPTSAISON

20. Februar 20180

Ab Mitte März geht’s wieder los: Die Hauptsaison im Naturzentrum Thurauen und die Zeit der vielen Führungen in der Greifvogelstation Berg am Irchel stehen vor der Tür.

RANGER IN SCHAFFHAUSEN: EIN ERFOLGREICHER START

12. Dezember 20170

Seit Juni 2017 führt der Rangerdienst Thurauen im Auftrag des Planungs- und Naturschutzamts Schaffhausen Informations- und Kontrollrundgänge im Schaffhauser Teil des Auengebiets «Eggrank – Thurspitz» durch. 

DER NATUR AUF DER SPUR

9. November 20170

Seit einigen Jahren sind in etlichen Schutzgebieten der Schweiz Junior Ranger unterwegs.

PRACHTWETTER ZUM ABSCHIED DER SOMMERSAISON IN DEN THURAUEN

19. Oktober 20170

Am Sonntag, 22. Oktober, hat das Naturzentrum Thurauen die Sommersaison abgeschlossen und sich von den treuen Besuchenden und Saison-Mitarbeitenden verabschiedet.

MYSTERIÖSE HERBSTRUFE

8. September 20170

Eigentlich ist der Frühling die Jahreszeit der Amphibien-Konzerte, vor allem nach der Abenddämmerung. Wer würde da erwarten, dass im Herbst manche Amphibien ein weiteres Konzert einstimmen?