Topbar widget area empty.

DIE RÜCKKEHR DER STÖRCHE

6. April 20180

Seit diesem Frühjahr warten drei Storchennester in Berg am Irchel und Flaach auf die Niederlassung von Weissstörchen.

WINTERLICHE SAISONERÖFFNUNG IM NATURZENTRUM THURAUEN

19. März 20180

Eine Sommersaison-Eröffnung im Naturzentrum Thurauen stellt man sich anders vor: Statt den ersten Frühlingsblumen, singende Vögel und laichende Frösche, gab es einen frisch verschneiten Erlebnispfad zu bewundern.

MIT GEBÜNDELTEN KRÄFTEN IN DIE HAUPTSAISON

20. Februar 20180

Ab Mitte März geht’s wieder los: Die Hauptsaison im Naturzentrum Thurauen und die Zeit der vielen Führungen in der Greifvogelstation Berg am Irchel stehen vor der Tür.

RANGER IN SCHAFFHAUSEN: EIN ERFOLGREICHER START

12. Dezember 20170

Seit Juni 2017 führt der Rangerdienst Thurauen im Auftrag des Planungs- und Naturschutzamts Schaffhausen Informations- und Kontrollrundgänge im Schaffhauser Teil des Auengebiets «Eggrank – Thurspitz» durch. 

DER NATUR AUF DER SPUR

9. November 20170

Seit einigen Jahren sind in etlichen Schutzgebieten der Schweiz Junior Ranger unterwegs.

PRACHTWETTER ZUM ABSCHIED DER SOMMERSAISON IN DEN THURAUEN

19. Oktober 20170

Am Sonntag, 22. Oktober, hat das Naturzentrum Thurauen die Sommersaison abgeschlossen und sich von den treuen Besuchenden und Saison-Mitarbeitenden verabschiedet.

MYSTERIÖSE HERBSTRUFE

8. September 20170

Eigentlich ist der Frühling die Jahreszeit der Amphibien-Konzerte, vor allem nach der Abenddämmerung. Wer würde da erwarten, dass im Herbst manche Amphibien ein weiteres Konzert einstimmen?

FERIENTIPPS RUND UMS NATURZENTRUM

19. Juli 20170

Ferien und nichts vor? Wir haben drei Mitarbeitende nach ihrem persönlichen «Must-dos» rund um das Naturzentrum befragt.

DAS «THURAUEN»-APP IST DA

26. Juni 20170

Jetzt für Apple- und für Android-Geräte erhältlich: Das App «Thurauen»! Es bietet Naturliebhaberinnen und Naturliebhabern die Möglichkeit die Thurauen im Zürcher Weinland genauer unter die Lupe zu nehmen.

RANGERDIENST NACH SCHAFFHAUSEN AUSGEBAUT

15. Juni 20170

Seit 2011 gilt für das Auengebiet Eggrank-Thurspitz auf der zürcherischen Seite eine Schutzverfügung. Nun hat der Kanton auf der anderen Seite des Rheins nachgezogen.