Topbar widget area empty.
GEMEINSAMER EINSATZ FÜR DIE ORANG-UTANS IN SUMATRA Sie war erst wenige Wochen alt, als sie in unsere Auffang- und Pflegestation kam: Orang-Utan-Mädchen Rundeng. Full view

GEMEINSAMER EINSATZ FÜR DIE ORANG-UTANS IN SUMATRA

Manchmal kommt es anders, als man denkt. In unserer Auffang- und Pflegestation sind seit dem Jahreswechsel erstaunlich viele Jungtiere zu uns gebracht worden. In dieser Zeit ist auch bei unserem Partner, dem Zoo Zürich, überraschend ein Jungtier zur Welt gekommen.

Der Zoo Zürich darf sich über Nachwuchs freuen: Das Sumatra-Orang-Utan-Weibchen Cahaya hat ihre Tochter Utu zur Welt gebracht. Und dies nur 2.5 Jahre nach ihrer letzten Tochter Riang im Juni 2017. Orang-Utans sind bekannt dafür die längsten Geburtsintervalle aller Säugetiere zu haben, die Intervalle sind oftmals bis zu sechs Jahre lang oder gar länger. In der Regel versorgt ein Muttertier nur ein Junges. Dass Cahaya nun zwei unterstützungsbedürftige Jungtiere hat, ist deshalb aussergewöhnlich und für sie bestimmt eine Herausforderung.

Wenn Cahaya uns nach Rat fragen könnte, würde sie es vielleicht tun. Denn in unserer Auffang- und Pflegestation haben wir viel  Erfahrung mit der Aufzucht von zahlreichen Babys und Jungtieren. Die letzten Wochen stehen exemplarisch für die Entwicklung der letzten Monate. Gleich acht, zum Teil sehr junge Orang-Utans, wurden innerhalb von zwei Wochen in die Pflegestation eingeliefert. Pflegerinnen kümmern sich fürsorglich und mit viel Kompetenz und Leidenschaft um die Neuzugänge. Diese Arbeit ist sehr zeitintensiv.

Der Zoo Zürich unterstützt das Orang-Utan-Schutzprogramm der Stiftung PanEco seit 2007. Uns verbindet das gemeinsame Ziel, die vom Aussterben bedrohten Orang-Utans auf Sumatra zu schützen und zu erhalten. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und sind froh, einen engagierten Partner an unserer Seite zu haben, mit dem wir für die Orang-Utans und den Regenwald sensibilisieren können.

> Die Geschichten rund um die jungen Neuzugänge in unserer Auffang- und Pflegestation
> Nachwuchs im Zoo Zürich