Topbar widget area empty.

JA ZUR KONZERNVERANTWORTUNGSINITIATIVE

PanEco empfiehlt ein «Ja» zur Konzernverantwortungsinitiative in der Volksabstimmung vom 29. November 2020.

Mit einem «Ja» zur Konzernverantwortungsinitiative stellt die Schweiz sicher, dass Umweltstandards und Menschenrechte von Schweizer Firmen auch im Ausland eingehalten werden. Mit der Initiative werden Konzerne dazu verpflichtet, nicht länger wegzuschauen und präventiv dafür zu sorgen, dass keine Menschen zu Schaden kommen und dass die Umwelt nicht zerstört wird. Die Einführung der Sorgfaltspflicht ist das zentrale Element der Initiative.

Dass wir Menschen Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Menschen tragen, ist eine Grundüberzeugung von PanEco. In den Stiftungszielen ist der Satz «Der Mensch geht verantwortungsvoll und achtsam mit der Umwelt um» verankert. Der Stiftungsrat und die Geschäftsleitung von PanEco empfehlen ein «Ja» zur Konzernverantwortungsinitiative deshalb wärmstens.

> Zu den Pro-Argumenten