Topbar widget area empty.
KREATIVER EINSATZ ZUM WOHL DER ORANG-UTANS Stolz zeigt das Team der Auffang- und Pflegestation seine neuen Enrichment-Tools. Full view

KREATIVER EINSATZ ZUM WOHL DER ORANG-UTANS

Unser Team in der Auffang- und Pflegestation auf Sumatra beschäftigt die Orang-Utans täglich mit selbst gebastelten Spielzeugen.

Orang-Utans brauchen ständig Beschäftigung. In der Wildnis sind sie durch die Suche nach Nahrung und geeigneten Schlafplätzen ausgelastet, in Gehegen muss der Mensch für eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung sorgen. Durch individuelle Aufgaben werden den Orang-Utans in der Auffang- und Pflegestation unseres Orang-Utan-Schutzprogramms zum einen die nötigen Fähigkeiten zum Überleben im Regenwald nähergebracht. Zum anderen fördert man damit ihre Intelligenz und hält sie bei Laune – so dass sie mental ausgelastet sind und ihnen in den Gehegen nicht langweilig wird.

Im März haben die Mitarbeitenden der Auffang- und Pflegestation in einem Workshop mehrere Spielzeuge hergestellt, welche den Orang-Utans nun nach und nach vorgelegt werden. Initiiert wurde dieser Workshop von unserem Tierärzte-Team, sie wollten so Ideen aus anderen Stationen und Zoos mit den Tierpflegenden teilen. Nun können die Orang-Utans zum Beispiel Futter aus einem Holzstamm pulen, was nur mit Geschick und Geduld möglich ist. Oder sie müssen beide Hände dafür verwenden, um Früchte aus einem extra gefertigten Behälter zu friemeln. Die Orang-Utans werden für ihre Geduld jeweils mit einer Leckerei belohnt, für welche sich der Aufwand lohnt. Und ganz nebenbei wird so die erfolgreiche Nahrungssuche, das Geschick und die Geduld trainiert.

Nicht nur junge Orang-Utans werden auf diese Art beschäftigt, um zu lernen. Auch ältere Orang-Utans, welche aufgrund einer Behinderung oder einem gesundheitlichen Problem nicht mehr ausgewildert werden können, profitieren von dieser Abwechslung. Diese sogenannten Enrichment-Tools werden auf jeden Patienten individuell je nach Alter und bereits gesammelter Erfahrung angepasst. Momentan befinden sich insgesamt 56 Orang-Utans in unserer Station, 7 davon sind dauerhafte Pflegefälle. Da brauchts einige Tools!

> Unsere Auffang – und Pflegestation
> Spenden Sie für unsere Station und die Orang-Utan