Topbar widget area empty.
PANECO UND DIE NACHHALTIGE ENTWICKLUNG Die UNO definiert 17 Ziele und 169 Unterziele für eine nachhaltige Entwicklung. Full view

PANECO UND DIE NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Mit dem Betrieb unserer drei Programme, dem Naturzentrum Thurauen, der Greifvogelstation Berg am Irchel und dem Orang-Utan-Schutzprogramm, setzen wir uns seit vielen Jahren engagiert für die nachhaltige Entwicklung  ein. Unsere Arbeit fokussiert hauptsächlich auf drei Nachhaltigkeitsziele. Mit der finanziellen und fachlichen Unterstützung dreier Umweltbildungszentren in Indonesien tragen wir ausserdem zu einem vierten SDG bei.

Die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung, genannt «SDGs» – nach dem englischen «sustainable development goals», wurden im Rahmen der Rio-Umweltkonferenz im Jahr 2015 entwickelt. Die UNO-Mitgliedstaaten, damit auch die Schweiz, sollen sämtliche Ziele bis ins Jahr 2030 erreicht haben. Die Ziele eignen sich jedoch nicht nur für Staaten, sich in den drei Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung, der sozialen, der ökonomischen und der ökologischen, zu engagieren. Sondern sie bieten auch für nichtstaatliche Akteure eine Möglichkeit, das eigene Handeln einzuordnen und zu verbessern.

Die Stiftung PanEco fokussiert gemäss ihren Stiftungszielen auf die Erreichung folgender Ziele:

  • SDG 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen
    > SDG 12 – vom Bund erklärt
  • SDG 13: Umgehend Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen
    > SDG 13 – vom Bund erklärt
  • SDG 15: Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen
    > SDG 15 – vom Bund erklärt

Mit dem Aufbau und der Unterstützung eines Umweltbildungszentrums auf der indonesischen Insel Sulawesi tragen wir zusätzlich zu einem vierten Nachhaltigkeitsziel bei: Dem SDG 14 «Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen». Dieses Umweltbildungszentrum engagiert sich für den Schutz und den Wiederaufbau der Mangrovenwälder und Korallenriffe bietet verschiedene Umweltbildungsangebote zum Schwerpunktthema «Maritime Ökosysteme» an. Darüber hinaus spricht unsere Arbeit auch andere, übergreifendere Ziele an wie zum Beispiel das SDG 1 «Armut in all ihren Formen und überall beenden» oder das SDG 5 «Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen».

> Erfahren Sie im Blog, wie bei uns alles mit dem «Konzept der nachhaltigen Entwicklung» begann
> Die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung im Überblick