Topbar widget area empty.
SCHMUGGELWARE ORANG-UTAN Orang-Utan-Babies sind oftmals sehr anhänglich – so auch Neuankömmling «Digo». Full view

SCHMUGGELWARE ORANG-UTAN

Am 29. Juni sind drei sehr junge Orang-Utans in der Auffang- und Pflegestation unseres Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramms eingeliefert worden. Alle drei wurden am Hafen «Port of Dumai» auf Sumatra aus den Fängen eines Händlers befreit. 

Bei den dreien handelt es sich um «Dupa», einem etwa 1.5 Jahre alten Weibchen, «Duma», einem etwa jährigen Weibchen und «Digo», einem ca. drei Monate alten Jungen. Alle drei wirkten anfangs eher schüchtern und zurückhaltend. Ihr Respekt vor dem Menschen war gross. Gesundheitlich ging es den drei Orang-Utans den Umständen entsprechend: Die nervliche Belastung ihrer Gefangenschaft und ihr dehydrierter Zustand machten sich bemerkbar. Nach einer kurzen Eingewöhnung in der Station und einer entsprechenden Ruhephase wird von unseren Team bei allen Neuankömmlingen ein medizinischer Test durchgeführt. Mittels Röntgenuntersuchung und Bluttest konnte bei «Dupa», «Digo» und «Duma» eine Gefährdung durch Tuberkulose, Hepatitis oder ähnlichem ausgeschlossen werden.

Alle drei Orang-Utans wurden in den letzten 18 Monaten in den Regenwäldern gefangen. Ihre Mütter wurden höchstwahrscheinlich dabei umgebracht, da Orang-Utan-Mütter ihre Nachkommen aufs Äusserste verteidigen. Die Zukunft der Kleinen verspricht Besseres: Einst werden sie wieder in der Freiheit leben können. Bis dahin werden jedoch noch einige Jahre vergehen, denn Orang-Utans werden erst im Alter von etwa acht bis zwölf Jahren selbstständig. Bis dahin lernen sie in der Auffang- und Pflegestation alles, was sie zum Überleben in der Freiheit brauchen.

Der Handel mit jungen Orang-Utans ist in Indonesien leider immer noch üblich. Trotz Verbot finden jährlich durchschnittlich 22 Orang-Utans ihren Weg zu uns in die Auffang- und Pflegestation. Die meisten davon wurden aus illegaler Haustierhaltung konfisziert. Dank Hinweisen aus der Bevölkerung oder von öffentlichen Stellen können die Orang-Utans von uns oder anderen Organisationen zusammen mit der Polizei befreit und in die Auffang- und Pflegestation gebracht werden.

> So werden Orang-Utans ausgewildert
> Werde Sie Pate/Patin eines Orang-Utans