Topbar widget area empty.
ZWEI NEUE KÖPFE FÜR PANECO Der Rücktritt von zwei langjährigen Stiftungsrätinnen öffnet die Türen für zwei Neuzugänge: Prof. Dr. Carel van Schaik und Viktor Giacobbo. Full view

ZWEI NEUE KÖPFE FÜR PANECO

Es gibt Erfreuliches von der Stiftungsratssitzung am 21. November 2017 zu berichten: Es wurden zwei neue Stiftungsräte in das Gremium gewählt.

Wir begrüssen Prof. Dr. Carel van Schaik und Viktor Giacobbo ganz herzlich im Stiftungsrat von PanEco. Während der Erste seine wissenschaftliche Karriere den Orang-Utans widmet und dabei ein unverzichtbarer Partner und Freund für unser Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramm SOCP wurde, ist der Andere ein seit Jahren sehr wertvoller Botschafter für ebendiese Tiere. Wir freuen uns sehr, zwei so namhafte Vertreter in den Reihen des Stiftungsrats willkommen zu heissen!

Der Stiftungsrat ist das oberste Organ unserer Stiftung. Seine sieben Mitglieder tragen unter anderem die ökonomische Gesamtverantwortung von PanEco, sind zuständig für die Bestimmung der strategischen Ausrichtung und für die Ernennung der Geschäftsleitung. Präsidiert wird der Rat von der Stiftungsgründerin Regina Frey. Der Rat tagt an vier ordentlichen Sitzungen pro Jahr. Nach vier Amtsjahren findet eine Neuwahl statt. Der Stiftungsrat steht – wie ganz PanEco – unter den Standards vom Gütesiegel Zewo.

In diesem Jahr verabschiedet sich der Stiftungsrat von der Umweltökonomin Dr. Barbara Dubach und der Chirurgin Dr. Uma Grob. An dieser Stelle danken wir den Beiden herzlich für ihr jahrelanges Engagement bei PanEco!

> Mehr zu Viktor Giacobbo
> Mehr zu Prof. Dr. Carel van Schaik
> Die 21 Zewo-Standarts