Auffang- und Pflegestation

Nach der Konfiszierung der Orang-Utans aus illegaler Gefangenschaft ist die Auffang- und Pflegestation des Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramms die erste Station auf dem Weg in die Freiheit. Dort werden die Orang-Utans physisch und psychisch untersucht und bei Bedarf medizinisch behandelt. Die Station umfasst eine voll ausgerüstete medizinische Klinik, 20 Quarantäne-Gehege, ein «Baby House» für die Aufzucht der Jungtiere, drei grosszügige Sozialisierungsgehege, wo die Orang-Utan auf die Wiederansiedlung im Regenwald vorgereitet werden sowie sechs Lang-Zeit-Gehege für Patienten, die auf Grund einer Behinderung oder einem gesundheitlichen Problem nicht mehr ausgewildert werden können.

Auffang- und Pflegestation Read More »