Die Stiftung PanEco engagiert sich seit 25 Jahren für Natur- und Artenschutz sowie Umweltbildung in der Schweiz und in Indonesien. 

Unsere
Programme

Mit dem SOCP betreiben wir engagiert ganzheitlichen Orang-Utan- und Regenwaldschutz in Sumatra. 

Das Naturzentrum Thurauen im Zürcher Weinland ist das Tor zum grössten Auenschutzgebiets des Mittellands. 

In der Greifvogelstation kümmern wir uns um verletzte Greifvögel und Eulen und betreiben Umweltbildung. 

Öffentliche Veranstaltungen

17. August: 14–17 Uhr
Schnuppere für einen Nachmittag bei den Junior Rangern! Du begleitest den Ranger auf einer Entdeckungstour durchs Gebiet. Findest auch du die Spuren des Bibers?

20. August: 19.30–22 Uhr
Eine Abendexkursion auf den Spuren der Fledermäuse. Kommen Sie mit und geniessen Sie einen tollen Abend auf den Spuren der Fledermäuse.

10. September: ab 14 Uhr
Kommen Sie in Berg am Irchel vorbei und feiern Sie mit uns das 25-jährige Jubiläum der Stiftung PanEco!

Meine Spende für Umweltbildung, Artenschutz und bedrohte Lebensräume
Freibetrag CHF
Meine Spende für Umweltbildung, Artenschutz und bedrohte Lebensräume
Freibetrag CHF

Aktuell

-
Flora & Fauna Schweiz
Lebendig sind die lauen Sommernächte und das nicht nur bei uns Menschen: Auch Fledermäuse sind nach dem Eindunkeln aktiv und faszinieren mit ihrem blitzschnellen Flug. Was viele erstaunt: In der Schweiz leben 30 verschiedene Fledermausarten. Damit sind sie die artenreichste Gruppe der einheimischen Säugetiere!
-
Greifvögel Schweiz
Der diesjährige Nachwuchs unseres Habichtskauz-Zuchtpaares Strixi und Sidra wird im Rahmen des Projekts «Habichtskauz Wiederansiedlung» in Österreich ausgewildert. Ende März in der Greifvogelstation Berg am Irchel geschlüpft, war Mitte Juli der grosse Tag da: Marta, Fritz und James werden für ihren Transport nach Wien vorbereitet und fliegen in ihre neue Heimat.
-
Orang-Utan-Geschichten, Orang-Utan-Schutz
Der Monat Juni war ein sehr erfreulicher für unser Orang-Utan-Schutzprogramm. Vier junge Orang-Utans sind bereit für die Freiheit und durchlaufen ein letztes Training in der Regenwaldschule für Fortgeschrittene in Jantho. Unter ihnen ist eine alte Bekannte. Und noch jemand tauchte nach Jahren der Abwesenheit mit einer freudigen Überraschung in der Auswilderungsstation auf.
Scroll to Top