Gemeinsam für die Tapanuli-Orang-Utans

-
Orang-Utan-Schutz, Regenwaldschutz
Am 18. Mai 2022 nahmen in Medan, Nordsumatra, mehrere potenzielle Partner an einem Workshop teil, um ein Konzept zum Schutz der Tapanuli-Orang-Utans im Batang Toru-Ökosystem fertigzustellen. Ziel des Workshops war es, die bisherigen Projekte zu begutachten und zu bewerten sowie Partnerschaften für die Durchführung der nächsten Phase aufzubauen.

Gemeinsam für die Tapanuli-Orang-Utans

-
Orang-Utan-Schutz, Regenwaldschutz
Am 18. Mai 2022 nahmen in Medan, Nordsumatra, mehrere potenzielle Partner an einem Workshop teil, um ein Konzept zum Schutz der Tapanuli-Orang-Utans im Batang Toru-Ökosystem fertigzustellen. Ziel des Workshops war es, die bisherigen Projekte zu begutachten und zu bewerten sowie Partnerschaften für die Durchführung der nächsten Phase aufzubauen.

Zwischen den Projektphasen

Die erste Phase des Projekts wird im Juni 2022 enden. Unsere Partnerstiftung YEL übernimmt bei der Durchführung der Aktivitäten eine führende Rolle. Unser wichtigster Partner für die Finanzierung, eine Stiftung aus Liechtenstein, stellte die erforderlichen Mittel zur Verfügung, damit mit dem Projekt positive Auswirkungen auf die Entwicklung der Gemeinschaften, die Regierungsarbeit und den Schutz der Tapanuli-Orang-Utans erzielt werden konnten. Die Stiftung zeigte ein Interesse daran, den Erhalt des Ökosystems potenziell weiterhin zu unterstützen. Wir hoffen auf einen positiven endgültigen Entscheid und arbeiten daran, die Weiterführung des Projektes in die zweite Phase voranzutreiben.

Unsere Arbeit in Batang Toru

In den letzten vier Jahren hat PanEco mit Unterstützung der Liechtensteiner Stiftung kontinuierlich am Schutz des Batang Toru-Ökosystems gearbeitet. Der Schwerpunkt liegt auf dem Schutz und dem Erhalt des Gebietes durch Lobbyarbeit, Abgrenzung und Schutz von Schlüsselgebieten und gleichzeitig dem Aufbau von Naturschutzinitiativen und Kampagnen, die die Bedeutung des Gebietes als Lebensraum für den Tapanuli-Orang-Utan (Pongo tapanuliensis) hervorheben.

Wie weiter

Die Workshop-Teilnehmenden zeigten sich begeistert von der weiterführenden Zusammenarbeit mit PanEco. Während des Workshops sammelten sie wichtige Informationen und Ideen, die in die Konzeption der zweiten Projektphase einfliessen werden. Die Teilnehmenden bestätigten, dass sie sich unter anderem für die Koordinierung der verschiedenen Interessengruppen, den Erhalt des Batang Toru-Ökosystems und vor allem für eine bessere Vernetzung der fragmentierten Populationen des Tapanuli-Orang-Utans einsetzen werden.

Meine Spende für Umweltbildung, Artenschutz und bedrohte Lebensräume
Freibetrag CHF
Meine Spende für Umweltbildung, Artenschutz und bedrohte Lebensräume
Freibetrag CHF
Scroll to Top