Neues Zuchtprogramm für Sumatra-Singvögel

-
Regenwaldschutz
Der Orangutan Haven wir die neue Heimat für Orang-Utans, die wir nicht mehr auswildern können. Das Projekt umfasst neben den Orang-Utans und Umweltbildungsangeboten auch ein Zuchtprogramm für bedrohte Vögel.

Neues Zuchtprogramm für Sumatra-Singvögel

-
Regenwaldschutz
Der Orangutan Haven wir die neue Heimat für Orang-Utans, die wir nicht mehr auswildern können. Das Projekt umfasst neben den Orang-Utans und Umweltbildungsangeboten auch ein Zuchtprogramm für bedrohte Vögel.

Vor kurzem wurden im Orangutan Haven 24 Volieren für die Zucht von seltenen Vögeln errichtet. Auf Empfehlung der Expertengruppe der Weltnaturschutzunion IUCN führen wir in Zukunft dort gezielte Zuchtprogramme für stark gefährdete Singvögel durch. Unser Ziel ist es, das Aussterben auf Sumatra endemischer Singvogelarten zu verhindern, von denen einige in freier Wildbahn bereits ausgestorben sein könnten.

Zu den geplanten Zielarten gehören Vögel wie der Gelbscheitelbülbül (Pycnonotus zeylanicus) oder der Sumatra Silberrohr-Sonnenvogel (Leiothrix laurinae). Diese sind beliebte Haustiere. Sie werden vor allem wegen ihrer Stimme, mit der sie bei Gesangswettbewerben hochdotierte Preise gewinnen können, auf dem Schwarzmarkt gehandelt.

Gelbscheitelbülbül
Sumatra Silberrohr-Sonnenvogel

Die Volieren variieren in Grösse und Struktur, um den Bedürfnissen der Vögel gerecht zu werden und sie werden derzeit mit Bäumen bepflanzt und mit Ästen und Nistplätzen für die Vögel ausgestattet.

Das neue Zuchtprogramm startet, wenn der Orangutan Haven seine offizielle Betriebsgenehmigung vom Umweltministerium erhalten hat, was voraussichtlich in den nächsten Monaten der Fall sein wird. Das Team hat bereits mit der Suche nach geeigneten Vögeln begonnen.

Meine Spende für Umweltbildung, Artenschutz und bedrohte Lebensräume
Freibetrag CHF
Meine Spende für Umweltbildung, Artenschutz und bedrohte Lebensräume
Freibetrag CHF
Scroll to Top