Topbar widget area empty.

This is Nicole's page

All posts by Nicole Bosshard

WIR SAGEN «JA» ZUM CO2-GESETZ AM 13. JUNI

19. Mai 20210

Der Klimawandel bedroht Menschen und andere Lebewesen existenziell. Für PanEco ist klar, dass wir dessen menschengemachte Ursachen angehen müssen. Deswegen stehen wir entschlossen hinter dem CO2-Gesetz

ZUM SCHUTZ DER BIODIVERSITÄT – «JA» ZU DEN AGRAR-INITIATIVEN

18. Mai 20210

Die Schweiz ist im Wahlkampf. Am 13. Juni wird national abgestimmt. Das Schweizer Stimmvolk entscheidet, unter anderem, über die Trinkwasser- und die Pestizid-Initiative.

UNSER JAHR 2020

5. Mai 20210

Der Jahresbericht 2020 ist da! Wir blicken auf das vergangene Jahr zurück. Die Herausforderungen waren aussergewöhnlich. Trotzdem konnten wir einige schöne Erfolge verbuchen.

DIE JANTHO RANGER

26. April 20210

Ihre Mission ist, wiederangesiedelte Orang-Utans in abgelegen Waldgebieten ganz im Norden Sumatras zu überwachen und ihren Lebensraum, den tropischen Regenwald zu schützen: die Jantho Ranger.

UMWELTBILDUNG UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IM ZÜRCHER WEINLAND – EINE RÜCKSCHAU

15. April 20210

Was vor vielen Jahren als Projekt einer Visionärin anfing, feiert dieses Jahr Jubiläum. Die Rede ist von unserem Naturzentrum Thurauen. 

CORONA-UPDATE AUS DEM ORANG-UTAN-SCHUTZPROGRAMM

14. April 20210

Beinahe ein Jahr ist es her seit unserem letzten Corona-Update aus unserem Orang-Utan-Schutzprogramm SOCP in Sumatra. Was hat sich seither getan?

UNSERE ABSTIMMUNGSPAROLEN FÜR DEN 13. JUNI

12. April 20210

An der kommenden Volksabstimmung vom 13. Juni wird über drei umweltrelevante Vorlagen abgestimmt. Die Stiftung PanEco hat folgende Abstimmungsparolen gefasst:

UNSERE FORDERUNG: ÜBERARBEITUNG DER PALMÖLVERORDNUNG

6. April 20210

Am 7. März 2021 entschied sich das Schweizer Stimmvolk knapp für das Freihandelsabkommen mit Indonesien. Der Bund präsentierte dazu die Palmölverordnung. PanEco und weitere Organisationen fordern nun deren Überarbeitung.

OSTEREIER IN DER GREIFVOGELSTATION

6. April 20210

Die Störche kehren ins Zürcher Weinland zurück. Nach mehreren Jahren der Bemühungen um die Wiederansiedlung hat sich ein Storchenpaar auf der Plattform neben der Greifvogelstation niedergelassen und brütet dort.

ERSTE WIEDERANSIEDLUNG SEIT 12 MONATEN

17. März 20210

Endlich ist es so weit: Die ersten Orang-Utans dürfen aus der Auffang- und Pflegestation unseres Orang-Utan-Schutzprogramms wieder in die Auswilderungsstationen transportiert werden.