Topbar widget area empty.

This is Nicole's page

All posts by Nicole Bosshard

DAS SIND DIE ERSTEN BEWOHNER DES ORANGUTAN HAVENS

9. September 20200

Das Ziel des Orang-Utan-Schutzprogramms ist es, so viele Orang-Utans wie möglich gesundzupflegen und wieder in die Wildnis freizulassen. Leider gibt es aber auch Tiere, für die eine Wiederansiedlung unmöglich ist.

SCHWARZSTÖRCHE SIND AUF DEM ZUG

8. September 20200

Der Vogelzug ist in vollem Gange. Auch in den Thurauen können nun wieder seltene Vogelarten auf dem Durchzug beobachtet werden. Zu ihnen gehört auch der sehr scheue Schwarzstorch.

MACH’S GUT FISCHADLER

4. September 20200

Er war knapp zwei Wochen bei uns in der Greifvogelstation Berg am Irchel in Pflege. Ein Fischadler, der im aargauischen Rheinsulz notgelandet war.

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE: KINDERBUCH «GINTING UND GANTENG»

2. September 20200

Die Geschichte von Ginting und Ganteng ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Nach einer wahren Begebenheit beschreibt Regina Frey im Kinderbuch das Leben der Orang-Utan-Zwillinge.

TEAMPOWER FÜR PANECO

28. August 20200

Das gesamte PanEco-Team umfasst während der laufenden Hauptsaison des Naturzentrums Thurauen 26 Mitarbeitende. Dazu gehören sowohl Festangestellte wie auch ein Springer, drei Praktikantinnen und Praktikanten und zwei Zivildienstleistende.

POTENTIELL GEFÄHRDET, VOM AUSSTERBEN BEDROHT, AUSGEROTTET: DER FISCHADLER

21. August 20200

Höchst selten kann man Fischadler hierzulande beobachten. Wenn, dann zur Zugzeit am Himmel entlang eines Gewässers.

MUTTERERSATZ FÜR INOX

14. August 20200

Manchmal kann eine Mutter nicht für ihr Kleines sorgen. Umso besser, wenn dies bemerkt wird. Das ist die Geschichte von Orang-Utan-Junge Inox. 

HAPPY END FÜR WALDKAUZ AUS DEM TIERSPITAL

12. August 20200

Nach einer Operation am rechten Flügel im Tierspital Zürich, ist ein Waldkauz Mitte August nach langer Genesungszeit freigelassen worden.

HOCHWASSER IN DEN THURAUEN

12. August 20200

Anfangs August ist die Abflussmenge der Thur aufgrund der starken Niederschläge in ihrem Einzugsgebiet in den Thurauen während kürzester Zeit um mehr als das Dreissigfache gestiegen.

IM EINSATZ FÜR DIE GEMEINSCHAFT

23. Juli 20200

Ein wichtiger Grundpfeiler unserer Bemühungen für den Regenwaldschutz auf Sumatra ist die Arbeit in den dörflichen Gemeinden rund um den Regenwald. Diese Arbeit hat sich in Zeiten der Corona-Pandemie verändert.