Topbar widget area empty.

EULENKÜKEN IN DER GREIFVOGELSTATION

8. Mai 20190

Die Frühlingszeit ist die Zeit des Nachwuchses. Auch in der Vogelwelt schlüpfen Küken um Küken. Nicht immer verlaufen ihre ersten Lebenswochen nach Plan.

«FÜR DIS MAMI»

3. Mai 20190

Am 12. Mai ist Muttertag. Haben Sie bereits daran gedacht? Falls nicht, haben wir einen Vorschlag für Sie:

WIR MACHEN FORSCHUNG

26. April 20190

In den vergangenen Wochen wurden zwei Untersuchungen publiziert, bei welchen unser Orang-Utan-Schutzprogramm mitgewirkt hat.

DIE HABICHTSKAUZKÜKEN SIND DA!

18. April 20190

Die Greifvogelstation Berg am Irchel erhält Nachwuchs: Das Habichtskauz-Weibchen «Sidra» hat Anfangs März drei Eier gelegt. Jetzt sind die kleinen Küken geschlüpft!

DIE RÜCKKEHR DER LANGSTRECKENZIEHER

15. April 20190

Sie sind Vorboten des Sommers: Langstreckenzieher, wie Kuckuck und Pirol, kehren nun in die Thurauen zurück, um in den warmen Sommermonaten hier zu brüten.

KOMPLETTES TEAM FÜR DIE GREIFVOGELSTATION

20. März 20190

Mit Mark Ormiston und Amber Gooijer vergrössert sich das Team der Greifvogelstation Berg am Irchel. Mit einem Zivildienstleistenden und Andi Lischke, dem Stationsleiter, sind sie nun komplett. 

ZWEI TRAGÖDIEN IN ZWEI TAGEN

18. März 20190

Orang-Utan «Hope» wurde mit 74 Luftgewehr-Kugeln im Körper in die Auffang- und Pflegestation unseres Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramms eingeliefert. 

RELEVANTE WAHLEN FÜR PANECO

14. März 20190

Die Stimmberechtigen wählen am 23. März den Zürcher Kantonsrat für die nächsten vier Jahre. Für die Stiftung PanEco und das Naturzentrum Thurauen ist der Ausgang dieser Wahl äusserst relevant.

AUSGEWACHSENE ORANG-UTAN-MÄNNCHEN IM MEDIZINISCHEN CHECK

20. Februar 20190

Jährlich werden sie medizinisch überprüft und im Januar war es mal wieder so weit: Die Orang-Utan-Männchen «Leuser» und «Fahzren» durchliefen ihren Check.

VERSTÄRKUNG FÜRS NATURZENTRUM THURAUEN

20. Februar 20190

Bei freundlichstem Wetter zeigen sich die Thurauen im Februar von ihrer schönsten Seite. Gerade richtig zum Einstand von drei Praktikantinnen im Naturzentrum Thurauen.